Jubiläum

10 Jahre Ingenieurbüro David C. Kirchner

Genau heute vor 10 Jahren, am 20.09.2007, war es soweit und ich gründete das Ingenieurbüro David C. Kirchner in Berlin. Heute möchte ich einen Rückblick und auch einen Ausblick geben, sowie Einblicke in mein Tun geben 🙂

Also los geht es…

Vergangenheit

Am 17.09.2007 meldete ich zum 20.09.2007 bei einem der vielen Finanzämter in Berlin mein Ingenieurbüro an.

Der Grund war eigentlich ganz einfach: Jemand kam zu mir und bräuchte eine kleine Elektronik Entwicklung und wollte diese auch gerne bezahlen. Doch wie abrechnen?

Als Ingenieur habe ich einen Katalogberuf (wie ich feststellen durfte) und konnte somit meine nebenberufliche Selbstständigkeit einfach anmelden. Natürlich nicht ohne Erlaubnis durch meinen damaligen Arbeitgeber, denn ich war ja auch noch als Entwicklungsingenieur angestellt.

Der Bauchladen

Im Laufe der Jahre gab es mal mehr, mal weniger Kunden und es entwickelte sich ein Bauchladen aus vielen verschiedenen Dienstleistungen. Dazu gehörten zum Beispiel

  • HW-Entwicklung inklusive Layout
  • Erstellung der Fertigungsdaten
  • Bestückung von Baugruppen
  • Inbetriebnahme und Tests von Baugruppen
  • Review von Schaltplänen und Layouts
  • SW-Entwicklung für Mikrocontroller von Atmel in Assembler und C
  • SW-Entwicklung für FPGAs in VHDL
  • SW-Entwicklung für CPLDs in VHDL

Die Fokussierung

Die Erkenntnis, dass das auf Dauer nicht funktionieren kann, kam dann auch irgendwann. So begann ich, meinen Fokus auf zwei Bereiche zu lenken, die sich mehr und mehr herauskristallisiert hatten:

  • SW-Entwicklung für Xilinx FPGAs in VHDL
  • Review von Schaltplänen und Layouts

Im Oktober 2015 stellte ich meine Website von selbst programmiert auf WordPress um und startete dann im März 2016 meinen Blog. Der Blog enthält inzwischen über 80 Artikel zu den Themen VHDL, FPGA und Review.

Auch in den Bereich Onlinekurse bin ich mittlerweile eingestiegen und habe den Kurs “Xilinx Vivado Einstieg” ins Leben gerufen.

Gegenwart

Heute bin ich noch immer Sidepreneur, jedoch in der Anstellung kein Entwicklungsingenieur mehr, sondern Führungskraft in einem mittelständischen Unternehmen in Berlin.

Nein Ingenieurbüro ist auch noch in Berlin, jedoch inzwischen nach Buckow umgezogen.

Hauptbereich im Ingenieurbüro ist weiterhin VHDL für Xilinx FPGAs.

Productized Service

Die Reviews entwickeln sich inzwischen zu einem Productized Service, der ohne den Anfrage-Angebot-Nachfrage-Änderung-Bestellung-Bestätigung-Pingpong auskommt.

Es wird die Dienstleistungen anhand vom Kunden bestimmbaren Parametern direkt bestellt und dann erst geht meine Arbeit los.

Die Onlinebibliothek

Mit Hilfe von Maik Pfingsten habe ich meine Onlinebibliothek ins Leben gerufen. Diese wird mit mehr und mehr Inhalt gefüllt und unterstützt beim Anheben der Qualität von Entwicklungsunterlagen.

Auch hier wird es immer mehr Inhalte geben. Sei es Checklisten, Templates, Beschreibungen oder Hilfevideos.

Zukunft

Es gibt viele Pläne, die ich nun nach und nach umsetzen werde. Dazu gehören noch in diesem Jahr eine geschlossene Gruppe, der ich in 4 Live Web-Sessions den Einstieg und die Grundlagen der Software LTSpice beibringen werde.

LTSpice ist eine Software zum simulieren von elektronischen Schaltungen. Hier lassen sich Schaltungen aufbauen und durchmessen.

Zu der Gruppe wird es demnächst noch mehr Informationen geben und wird auch “offiziell” bekannt gemacht. Wer jetzt schon mehr wissen möchte, kann sich gerne in die Vormerkliste eintragen und bekommt dann einen Bonus, wenn der Verkauf losgeht.

LTSpice Professional und EMV

Eventuell noch in diesem Jahr, ganz sicher im nächsten Jahr wird es auch für die fortgeschrittenen LTSpice Nutzer einen eigenen Gruppenkurs geben. Hier geht es um speziellere Themen in der Simulation, sowie um EMV Themen.

Xilinx Vivado Gruppenkurs

Auch mein anderer Bereich soll in das Vergnügen kommen, eine Unterstützung für andere zu erhalten und das in Form eines begleiteten Onlinekurses. Der grobe Inhalt klar, die Feinheiten entstehen demnächst.

Ich werde berichten, wenn es losgeht.

Und wer jetzt schon mehr wissen möchte, kann sich auch hier in die Vormerkliste eintragen und bekommt auch hier einen Bonus.