In der heutigen Folge setzte ich das Interview mit Kathrin Nökel fort. Heute werden wir noch erfahren, worum es bei dem Begriff Strukturen geht.

Inhalt der Folge:
* Strukturen
* Kommunikation
* Unterstützung durch Kathrin für Dich und Dein Team

Das Interview ist etwas länger geworden ist, so dass es heute den zweiten Teil gibt.
In der letzten Woche kam in Folge 46 der erste Teil.

In der heutigen Folge spreche ich mit Kathrin Nökel über das Zusammenschweißen von Teams und was Dreiecke, Strukturen und Messwert damit zu tun haben.

Inhalt der Folge:
* Kommunikation
* Magisches Dreieck
* Vertrauen
* Identifikation

Das Interview ist etwas länger geworden ist, so dass es heute den erster Teil gibt.

In der nächsten Woche kommt dann in Folge 47 der zweiter Teil.

Kommen wir noch einmal zum Thema Teamkommunikation zurück, genauer die Teamkommunikation und lass uns heute über eine weitere Herangehensweise sprechen.

Inhalt der Folge:
* Aufbau eines Teams
* Kommunikation klappt nicht so richtig
* Eigene Methoden werden probiert und versagen
* Such Dir externe Unterstützung
* Nächste Woche Interview mit Kathrin Nökel

In dieser Schnapszahl Folge möchte ich ein paar Worte über meine Dienstleistungen verlieren.

Inhalt der Folge:
* Hinter den Kulissen
* Rückblick auf den Bauchladen der Dienstleistungen
* Fokussierung auf zwei Kernbereiche
* Ausschnitt aus der Folge 18 zu meinem Productized Service

Sommerloch? Nicht wirklich, denn ich bin nun auch in Farbe und bunt zu sehen.

Inhalt der Folge:
* Die Tonspur zum Tee Video
* Es geht um Reviews
* Die Kosten eines Reviews auf zwei Wegen
* Zwei Beispiele aus der Praxis

Und falls Du auch einen Tee-Brief erhalten möchtest, dann melde Dich bei mir. Gerne per Mail unter info [at] ib-dck [dot] de

In der heutigen Folge spreche ich mit Bernd Geropp über das Erlernen von Führung und welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, Führung zu lernen

Inhalt der Folge:
* Kommunikation
* Führungsstile
* Management und Führung
* Lernangebote

In der heutigen Folge spreche ich mit Bernd Geropp über das Erlernen von Führung und welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, Führung zu lernen

Inhalt der Folge:
* Kommunikation
* Führungsstile
* Management und Führung
* Lernangebote

Führung klappt teilweise auch per Learning by Doing, doch eine Ausbildung oder auch Fortbildungen sind sinnvoll und nützlich.

Inhalt der Folge:
* Wie kann Führung erlernt werden.
* Rückblick in meine Führungsvergangenheit
* Ausblick auf das nächste Interview mit Dr. Bernd Geropp

In dieser Folge möchte ich das Verhalten von Führungskräften untereinander beleuchten.

Inhalt der Folge:
* Erwartung der Mitarbeiter an die Führungskräfte
* Umgang der Führungskräfte miteinander
* Wünsche der Mitarbeiter
* Wünsche der Führungskraft
* Die Realität
* Ein positives Beispiel
* Mehr Miteinander

Ein guter Teamzusammenhalt ist entscheidend für ein leistungsfähiges Team.
Und falls dieser Zusammenhalt noch nicht so vorhanden ist, hilft ein wenig Teamaufbau.

Inhalt der Folge:
* Der Übergang vom Teammitglied zum Teamleiter
* Moral des Teams stärken
* Als Teamleiter neu dazu kommen
* Aus zwei mach eins
* Konflikte bewältigen

Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Charakterzüge und Eigenschaften.
Und wie bei der Kommunikation gibt es zur Orientierung auch hier ein vier Quadranten Modell.

Inhalt der Folge:
* Modell über Fähigkeit und Motivation
* Vier Quadranten zur Einteilung in 4 Gruppen
* Unterschiedlicher Führungsstil je Gruppe

Fehler passieren und sind praktisch nicht vermeidbar. Wie mit Fehlern umgegangen werden kann, erläutere ich in dieser Folge.

Inhalt der Folge:
* Null Fehler fordern
* Was sind eigentlich Fehler?
* Gibt es Fehler überhaupt?
* Wie sollten wir mit Fehlern umgehen?

Widmen wir uns heute einem Thema, in das eine Führungskraft leicht hineinrutschen kann. Es geht um das Micromanagement.

Inhalt der Folge:
* Was möchte die Führungskraft bei Micromanagement?
* Und warum tut eine Führungskraft so etwas?
* Drei Tipps gegen Micromanagement:
* Lerne zu vertrauen!
* Gib Verantwortung ab!
* Mache die Ziele klar!

Aus aktuellem Anlass gibt es heute eine “Hinter den Kulissen” Folge. Ich bin im Moment beim FPGA Kongress in München und möchte dir meine Eindrücke vermitteln.

Inhalt der Folge:
* FPGA Kongress 2019 in München
* über 300 Teilnehmer
* über 100 Vorträge
* 3 Tage vollgepackt
* „Meine“ Vorträge

Heute muss ich Dir aber mal Feedback geben!

Inhalt der Folge:
* Feedback ist eins der wichtigsten Dinge
* Die Feedback nehmende Person bekommt wertvolle Hilfe und den Blick von Außen
* Für Feedback gibt es Spielregeln
* Frage selber nach Feedback
* Biete anderen Feedback an

Eigentlich müsste diese Folge 31a heißen, denn es folgt eine Ergänzung zur letzten Woche.

Inhalt der Folge:
* Hintergrundinfos:
* Frage 1: Muss es so spät sein?
* Frage 2: Warum nur 1x pro Woche?
* Frage 3: Gibt es Kursunterlagen?
* Frage 4: Wie wird so eine Session ablaufen?
* Frage 5: Ich kann im Juni nicht, gibt es noch andere Termine?

Heute gibt es ein Intermezzo, bevor wir mit den Führungsthemen weitermachen.
Es geht um die Simulation von elektronischen Schaltungen.

Inhalt der Folge:
* Entwickeln mit dem Lötkolben
* Besser Schaltungsteile simulieren
* Lernen vom Profi
* Angebot über Seminare
* Online-Seminar oder Präsenzseminar

Heute folgt der zweite Teil des Interviews mit Olaf Kapinski.

Inhalt der Folge:
* Interview mit Olaf Kapinski
* Themen:
* Was sind One on Ones
* Jahresgespräche
* Ziele und Zielvereinbarung

Das Interview ist etwas länger geworden und heute gibt es den zweiten Teil.
In der letzten Woche erschien in Folge 29 der erste Teil.

Heute kommt das zweite Interview in diesem Podcast und ich habe mir hierzu wieder einen ganz besonderen Gast eingeladen.

Inhalt der Folge:
* Interview mit Olaf Kapinski
* Themen:
* Was sind One on Ones
* Jahresgespräche
* Ziele und Zielvereinbarung

Das Interview ist etwas länger geworden ist, so dass es heute den erster Teil gibt.
In der nächsten Woche kommt dann in Folge 30 der zweiter Teil.

Regelmäßige Gespräche sind extrem nützlich und hilfreich. Und – heißer Tipp – kenne deine Mitarbeiter und deren Arbeit.

Inhalt der Folge:
* Umgang mit Mitarbeiter
* Notwendigkeit von Kommunikation
* Als Führungskraft wissen, wer dein Mitarbeiter ist
* Vorbereitung auf das nächste Interview

Jeder Mensch ist anders und auch im Bereich der Elektronikentwicklung ist das nicht anders.

Inhalt der Folge:
* Jeder Mensch kommuniziert anders
* Es existieren 4 Kommunikationsstile
* Selten hat ein Mensch genau einen Stil
* Einblick in die vier Stile:
* Expresser
* Director
* Analyzer
* Relator

Eindrücke von der Podcast Konferenz subscribe 10, die vom 22.-24. März 2019 in Köln stattfand.

Inhalt der Folge:
* Besuch der Podcast Konferenz subscribe 10 in Köln
* Großartige Location im Sendehaus des Deutschlandfunks
* „Meine“ Workshops
* Ultraschall – die 5 größten Probleme unserer Software und wie wir sie lösen
* Studio Link
* Social Media für Podcaster/Radiomacher
* Mehr oder weniger Dynamik? Hauptsache laut? Die richtige „Mischung“ macht den guten Ton!
* Lernen mit Podcasts: Nicht-formale Formate zur Bildung und/oder Weiterbildung
* Sprechen wie gedruckt – Transkripte in Podcasts
* Feedbackworkshop
* WordPress – Weitverbreitete Content-Management-Systeme härten
* Fazit:
* Starke Community
* Leider weniger vertreten: Business Podcasts
* Ich komme wieder 🙂

Heute möchte ich mich den Aufgaben der Führungskraft widmen. Genauer einer fundamentalen Aufgabe: Der Führung von Mitarbeitern.

Inhalt der Folge:
* Was ist Führung?
* Wie kam ich zur ersten Führungsrolle?

Irgendwie dürfen Information, Daten, Aufgaben und Projekte anderen dargestellt werden. Dazu ein paar Ideen auch zur Visualisierung.

Inhalt der Folge:
* Informationensfluss
* Informationen darstellen
* Kanban Board als eine Methode

Nachdem ich in der letzten Folge eine Möglichkeit dargestellt habe, wie die Elektronikentwicklung in das Unternehmen eingebettet sein kann, möchte ich heute meine Idee dazu geben, was die Aufgaben der Elektronikentwicklung sind.

Inhalt der Folge:
* Aufgaben der Elektronikentwicklung
* Einteilung in Hauptaufgaben
* und in Nebenaufgaben

Die Aufbauorganisation oder die Frage “Wie ist die Elektronikentwicklung eingebettet und welche Schnittstellen gibt es?”

Inhalt der Folge:
* organisatorisches Thema
* Wie und wo ist die Elektronikentwicklung eingebettet
* Schnittstellen der Elektronikentwicklung

Nach dem Reviewblock und dem spannenden Interview mit Maik Pfingsten widmen wir uns ab jetzt den Themen Schnittstellen und Führung.

Inhalt der Folge:
* weg von den Fachthemen
* hin zu vielen anderen Themengebiete
* Vorstellung der nächsten Themen
* geplante Interviews

Es folgt der zweite Teil des Interviews mit Maik Pfingsten.

Inhalt der Folge:
Interview mit Maik Pfingsten mit den Themen
* Reviews im SysEng bzw. im Projektmanagement
* Risikoverringerung durch verschiedene Methoden
* LH und PH
* Maiks Services

Da das Interview etwas länger geworden ist, gab es in Folge 19 den Teil 1 und heute in Folge 20 den Teil 2.

Premiere! Heute kommt das erste Interview in diesem Podcast und ich habe mir hierzu einen ganz besonderen Gast eingeladen.

Inhalt der Folge:
Interview mit Maik Pfingsten mit den Themen
* Reviews im SysEng bzw. im Projektmanagement
* Risikoverringerung durch verschiedene Methoden
* LH und PH
* Maiks Services

Da das Interview etwas länger geworden ist, gibt es in Folge 19 den Teil 1 und nächste Woche in Folge 20 den Teil 2.

Heute gibt es einen Einblick hinter die Kulissen und ich bereite den Weg für das erste Interview in diesem Podcast.

Inhalt der Folge:
* Mein Review Service früher und heute
* Störende Vor- und Nachphase einer Beauftragung
* Productized Service Mastermind
* Gute Gründe für die Standardisierung
* Das erste Interview mit Maik Pfingsten

Quality Gates dienen der Qualitätssicherung. Hier trennt sich eine fertige von einer noch nicht fertigen Entwicklung.

Inhalt der Folge:
* Was sind Quality Gates?
* Welcher Zeitpunkt passt?
* Reviews als Bestandteil eines Quality Gates
* Dokumentation erstellen und Prozess leben

Um Schäden durch ESD und und Störungen durch EMV zu vermeiden, werden Schutzschaltungen z.B. an Schnittstellen eingesetzt. Ein Review gibt Aufschluss, ob diese auch sinnvoll gewählt sind.

Inhalt der Folge:
* Elektromagnetische Verträglichkeit
* Elektrostatische Entladungen
* Normative EMV und ESD Anforderungen
* EMV-Schutzmaßnahmen prüfen
* Schutz vor Überspannung
* Simulation von EMV- und ESD Ereignissen

Geht es schnell auf der Leiterplatte zu, muss der Reviewer hier einen Blick auf die Vorgaben und auf das Layout haben.

Inhalt der Folge:
* High-Speed Signale
* Einflussfaktoren
* Tool zur Berechnung nutzen
* VIAs als Stichleitungen
* Layoutvorgaben
* Beispiel USB 3.0

Auch vor der Weihnachtspause darf meine Podcastfolge nicht fehlen. Heute mit einer Folge hinter den Kulissen mit einem Rück- und einem Ausblick.

Inhalt der Folge:
* Das Jahr 2018, ein Rückblick
* Meine Elternzeit
* Der Headhunter
* Mein Sidepreneur Business
* FMEA Schulungen
* Die Lehre
* Der Ausblick auf 2019
* Neuer Job
* Schulungen und Seminare

Ich wünsche Dir und allen Anderen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019.

“Eine gute Lage ist eine gute Lage ist eine gute Lage”. Mit diesem Filmzitat steigen wir heute in die Leiterplatte ein.

Inhalt der Folge:
* Standards vereinbaren
* Zuständigkeit
* Anzahl der Lagen
* Lagenaufbau
* Powerplanes
* Strukturgröße
* Kupferdicke
* Texte im Kupfer

Layoutvorgaben braucht man nicht! Diese ironische Aussage ist leider oft genug Realität. Und in dieser Folge möchte ich mit dem Irrglauben aufräumen.

Inhalt der Folge:
* Minimale Anforderungen
* Weitere Vorgaben
* Zusammenarbeit mit externen Layoutern
* Wer legt die Vorgaben fest

Wie im echten Leben können Schnittstellen auch in Entwicklungsprojekten weh tun. Genau das soll ein Review im Vorfeld verhindern, denn wir möchten ja gerne schmerzfrei entwickeln.

Inhalt der Folge:
* Was sind Schnittstellen
* Steckverbinder
* Galvanische Trennung
* Wer legt die Schnittstellen fest

Heute gibt es zwei konkrete Beispiele, was mir während Reviews schon über den Weg gelaufen ist. Es geht in beiden Fällen um Dioden.

Inhalt der Folge:
* Zwei Beispiele aus der Praxis
* Beides Dioden
* Beispiel 1: Freilaufdiode
* Beispiel 2: Gleichrichterdiode

Werden neue Bauteile im ECAD System angelegt, sollten Reviewer ein Auge darauf haben. Doch bevor es losgeht, kommen noch ein paar wichtige Anmerkungen.

Inhalt der Folge:
* Bauteilanlage
* Strategien bzw. Prozesse
* Bauteilbezeichnung
* Standardisierte Elemente

Die größte Quelle von Fehlern sind Versorgungsnetze. Was alles schiefgehen kann und wann ein Review hilft, beschreibe ich in dieser Folge.

Inhalt der Folge:
* Versorgungsnetze im Schaltplan
* Was soll bei globalen Spannungsversorgungsnetzen schief gehen?
* Zusammen kopieren erzeugt keine Fehler!?
* Eine wahre Geschichte
* Abschließend

Genau wie der Schaltplan wird auch das Layout auf formale Aspekte geprüft. Diese Folge gibt einen Eindruck davon.

Inhalt der Folge:
* Formales im Layout
* Das Papierformat
* Der Rahmen
* Der Titelblock
* Der Nullpunkt

Bevor wir tiefer in die technischen Aspekte einsteigen, widmen wir uns zunächst formalen Dingen im Schaltplan.

Inhalt der Folge:

* Formale Themen im Schaltplanreview
* Vier Themengebiete:
* Zeichnungsrahmen
* Papierformat
* Rahmen
* Titelblock

Wenn ein Review durchgeführt werden soll, werden auch die entsprechenden Unterlagen benötigt. In dieser Folge gebe ich ein paar Ideen dazu.

Inhalt der Folge:

* Reviews ohne Unterlagen nicht möglich
* Export der Systeme nutzen
* Methoden und Tools

Nach der letzten Folge kommt heute die Ergänzung, wie ein Review auch im Team durchgeführt werden kann.

Inhalt der Folge:

* Reviews im Team durchführen
* Methoden und Tools

Ein Review durchzuführen ist leicht, wenn man weiß wie. Genau darum und um ein Template geht es heute.

Inhalt der Folge:

* Heute schauen wir uns praktisch an, wie ein Review durchgeführt werden kann
* Es gibt nicht DIE Lösung für alle Probleme
* Eigenen Stil finden
* Mit Tabelle oder auf Papier oder mit Software wie PDF-Reader

In dieser Folge stelle ich meine 5 Schritte während eines entwicklungsbegleitenden Reviews vor.

Inhalt der Folge:

* 5 Review Schritte während einer Entwicklung
* Schritt 1 – Design Richtlinien
* Schritt 2 – Prüfung Schaltplan
* Schritt 3 – Prüfung Layout Übergabedaten
* Schritt 4 – Prüfung Layout
* Schritt 5 – Prüfung Fertigungs Übergabedaten
* Review Service

Heute geht es um eine Frage was ein Review ist und welchen Nutzen bringt. Oder in der Kurzform “Review, ähhh, was?!?”

Inhalt der Folge:
* Was ist ein Review
* Was nützt mir ein Review
* verschiedenen Arten von Reviews
* jeweiligen Einsatzzwecke.

Heute geht es um den Start meines ersten Podcasts, was Dich erwarten wird, wer ich bin und warum ich diesen Podcast starte.

Inhalt der Folge:
* Der private und berufliche David Kirchner
* Randdaten zum Podcast
* Vorstellung der Themen des Podcasts